Kunden gestalten selbst das Grabmal

Von der Idee bis zur Umsetzung 

Das Besondere an BOLLERMANN Grabmalen ist, dass hinter den meisten Grabmalen eine Geschichte mit einem ganz besonderen Entwicklungsprozess steht. 

Bei der Entstehung des Grabmals wird nicht nur auf die Wünsche des Verstorbenen geachtet, oder was zu ihm passen könnte und was schön aussieht, sondern eher nach speziellen Verbindungen zwischen dem Toten und der Familie. Nach einer besonderen Leidenschaft, „den Beruf als Berufung“ das Kochen oder die Musik.  Oder nach unvergesslichen gemeinsamen Erlebnissen oder Hobbys. 

So verbirgt sich hinter jedem Grabmal auch eine einzigartige Geschichte und damit verbunden ein heilsamer Prozess für die Familien. Uns, dem Team von BOLLERMANN ist es wichtig, dass die Familien, bzw. die Hinterbliebenen sich daran erinnern, was den Verstorbenen ausgemacht hat und welche gemeinsamen Erlebnisse oder Besonderheiten Sie vielleicht gerne auf einem Grabmal verewigen möchten. Diese Erinnerungen und Erlebnissen versuchen wir dann in enger Zusammenarbeit mit allen Beteiligten zu visualisieren und auf das Grabmal zu übertragen.

Es kann das Porträt des Verstorbenen oder die Abbildung eines Tattoos sein. Das Logo des Lieblings Fußballvereins oder der Lieblingsband. Oder das gemeinsame Hobby „Motorradfahren“

 

 

Durch die Unterschrift des Verstorbenen oder die Handschrift eines Hinterbliebenen kann  das Grabmal noch persönlicher werden.
Jedes Familienmitglied kann einen Teil zur Erschaffung eines ganz individuellen Grabmals beitragen: Die Schwester schreibt den Namen des verstorbenen Bruders, die Eltern schreiben jeweils Geburts- und Sterbedatum.
Hand und Fußabdrücke und sogar ein Fingerabdruck wurden bereits auf unseren Grabmälern festhalten.
Besondere Schmuckstücke oder Kuscheltiere oder der Hund als treuer Weggefährte, begleiten die Verstorbenen als Symbol auf dem Grabmal verewigt, auf ihrer letzten Reise.

 

Jedes Grabmal kann in der Lieblingsfarbe pulverbeschichtet werden oder in Edelstahl oder angerostet aus Cortenstahl oder Rohstahl hergestellt werden. Zusätzliche Materialien wie Stein oder Holz können das Erscheinungsbild abrunden oder die Individualität noch unterstreichen.

Alle diese einzigartigen Grabmäler sind nicht das Werk von BOLLERMANN, sondern BOLLERMANN sieht sich als das Werkzeug der Familien, die für Ihre geliebten Verstorbenen in teilweise langen, aber sehr heilsamen Prozessen, ganz besondere Gedenkorte erschaffen.

 

 

Kommentare

Keine Kommentare