Der Grabmal-Aufbau in wenigen Schritten

Unsere Grabmale sind speziell darauf konstruiert, dass zwei Personen ein Grabmal ohne Vorkenntnisse in wenigen Schritten, mit einer Schaufel, einem Schraubenschlüssel und einem Hammer sehr leicht aufbauen können. In der Regel baut man ein Grabmal in ca. 60 Minuten auf. 

Wir ermöglichen es Hinterbliebenen ein Grabmal im familiären Kreis aufbauen zu können. Es geht darum den Moment des Aufbaus des Grabmals miterleben zu dürfen, es ensteht eine innige Verbindung zur Grabstelle eines geliebten Menschen. Ein eindrucksvoller Moment im Leben einer Familie. 

Dieses selbst aufbauen liegt nicht allen Hinterbliebenen und allzu oft, verbieten leider zudem auch Friedhöfe den privaten Aufbau.  

Wir raten Ihnen, nehmen Sie sich Zeit und nehmen Sie den Gedanken einfach mal mit und entscheiden Sie in Ihrer Familie, ob ein privater Aufbau für Sie in Frage kommt oder nicht.  

Scheuen Sie sich nicht, nach Ihrer Entscheidung ein Grabmal privat aufbauen zu wollen Ihr örtliches Friedhofsamt, um Erlaubnis hierfür zu fragen. 

Ist es Ihre Entscheidung das Grabmal aufbauen zu lassen, können wir gerne einen unserer Partner in Ihrer Region mit dem Aufbau beauftragen oder Sie können auch gerne zu Ihrem bekannten Friedhofsgärtner, der Sie auch wunderbar zur Bepflanzung beraten kann und beauftragen diesen, das Grabmal für Sie aufzubauen und zu bepflanzen. 

Bei allem was Sie tun, wünschen wir Ihnen nur das Beste und schöne eindrucksvolle Momente mit einem BOLLERMANN Grabmal. 

 

In unserer Aufbauanleitung stellen wir Ihnen den Aufbau Schritt für Schritt vor.